Projekt "Fair Streiten"

Im Mai fand das Projekt "Fair Streiten" an der St.Vitus Schule statt. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen ein Instrument an die Hand zu geben, Konflikte in strukturierter Weise, in kleinen Schritten zu lösen, um damit die Grundlagen einer konstruktiven Streitkultur zu schaffen.

Die Kinder lernen bei gemeinsamen Übungen und Spielen diverse Fähigkeiten wie z.B. zuhören, sich in einen anderen hineinzuversetzen, eigene Gefühle zu äußern, sich gegen Übergriffe eines anderen zu wehren und Interessen zu verteidigen. Die einen müssen ermutigt werden, sich entschiedender durchzusetzen, die anderen müssen lernen, sich in Schwächere einzufühlen, ihre Grenzen zu respektieren und ihre Stärke eventuell zurückzunehmen.

 
Sie sind hier: Neuigkeiten | Projekt Fair Streiten