Bredevoort-Austausch

Im März fand der diesjährige Bredevoort-Austausch statt. Beide vierten Klassen begrüßten am 14. und 15. März ihre Gastschüler aus dem Nachbarland. In Kleingruppen zogen sie durch die Gemeinde um eine Rallye zu absolvieren. Das gemeinsame Lösen der Aufgaben und verschiedene Spiele sorgten dafür, dass die deutschen und niederländischen Kinder miteinander in Kontakt kamen. Jeweils ein Teil der vierten Klassen fuhr an einem der beiden Tage zur Partnerschule nach Bredevoort.

Seit 1996 erfolgt jährlich mit der holländischen Basisschool "`t Bastion" in Bredevoort ein Schüleraustausch. Mit der Schülerbegegnung soll vor allem ein Beitrag zu gut nachbarlichen Beziehungen geleistet werden. Außerdem lernen die Kinder aber auch das schulische Lernen im Nachbarland kennen. Zugleich ist das Ereignis für die Kinder ein Höhepunkt: Sie lernen innerhalb der stets wiederkehrenden Thematik "Begegnungssprache Niederländisch" einiges über Kultur, Sprache, Lieder, Land und Leute unseres Nachbarlandes kennen.

 
Sie sind hier: Neuigkeiten | Bredevoort-Austausch 2018