Zum 13. Mal fand in diesen Tagen das DOJO-Projekt an der St. Vitus-Schule statt, an dem die Schülerinnen und Schüler beider zweiter Klassen teilnahmen.

Beim DOJO-Projekt lernen die Kinder, wie sie sich in Konfliktsituationen zu verhalten haben.

Insbesondere der richtige Umgang mit Hänseleien, Beleidigungen, Wut, Bedrohung und körperlichen Angriffen wurde an konkreten Beispielen geübt und ausprobiert.

 
Sie sind hier: Neuigkeiten | DOJO-Projekt 2018