Am 24. Februar fand der Schulkarneval der St. Vitus-Schule statt.

In den ersten beiden Schulstunden feierten die Kinder in den Klassen, bevor es in der 3. Stunde den großen Höhepunkt – eine gemeinsame Feier in der Turnhalle mit allen Kindern und Lehrern – gab.

Ein Höhepunkt war zweifellos der Auftritt einer Tanzgarde aus Münster, die das anwesende Publikum mit mehreren Tanzeinlagen begeisterte. Auch die Klassen hatten verschiedene Programmpunkte vorbereitet. So gab die Klasse 4a von Frau Emmerich-Rider gab eine Vorstellung ihres Sockenpuppentheaters. Zum Abschluss der Feier hatte der Karnevalsprinz von Südlohn seinen Auftritt.

Verschiedene Lieder rundeten die Veranstaltung ab und sorgten für rundum glückliche Kinder und Lehrer.

Sockentheater der Klasse 4 a

 
Sie sind hier: Neuigkeiten | Schulkarneval 2017